Politik und Wirtschaft

Dieses Mal ist es kein Bargeld: Asylbewerber fassen Kakteendieb!

banner

Köflach – Asylwerber fassen Kakteen-Dieb

Couragiert agierten drei Asylwerber, die in Köflach leben. Sie stellten einen Mann, der aus dem Garten einer Pensionistin Gegenstände gestohlen hatte. Diese stellten sich später als Kakteen samt Blumentöpfe heraus. Von Rainer Brinskelle Seit mehr als einem Jahr lebt Fahad Al Farha, der aus dem Irak stammt, in Köflach.

Bisher wurden wir von Meldungen überhäuft Asylbewerber hätten Bargeld gefunden und es zurückgegeben. Nun muss ist es an der Zeit erneut zu loben. So fassten drei Asylbewerber einen Kakteendieb in Köflach.

To Top