Politik und Wirtschaft

Bargeldfund: Erneut ehrliche Flüchtling! 20.02.2016

Ratingen: Flüchtling bringt 4.000 Euro zur Polizei

Jamal Khalaf hat im Irak als Landwirt gearbeitet, reich ist er nie gewesen. Aber der Familienvater weiß, was richtig im Leben ist und was falsch. „Ich bin mit meiner Familie nach Deutschland gekommen, um in Sicherheit und Frieden leben zu können, nicht um mich zu bereichern“, erzählt der 36-Jährige.

 

Soviel Ehrlichkeit ist doch ehrenwert. Flüchtlinge finden erneut Bargeld und bringen es zur Polizei. Stolze 4000 EUR sollen es gewesen sein.

To Top